You are here: Home
.U11 macht historischen DM-Triumph perfekt.

U11 macht historischen DM-Triumph perfekt

Souverän hat die U11 in eigener Halle den Deutschen Meistertitel verteidigt. Für das Team von Meistertrainer Dominik Capozzoli war es ein besonderes Turnier - nicht nur wegen der zahlreichen Fans im Rücken, sondern auch, weil...

...mehr

.RSC-Trio mit deutschem Team auf Platz vier.

RSC-Trio mit deutschem Team auf Platz vier

Das deutsche U20-Nationalteam mit dem Cronenberger Trio Max Thiel, Niko Morovic und Aaron Börkei (von links) hat bei der Europameisterschaft Platz vier belegt. Im "kleinen Finale" fiel die Niederlage gegen die favorisierten Gastgeber aus Portugal...

...mehr

.Vizemeister: IGR zu stark für U17-Mädchen.

Vizemeister: IGR zu stark für U17-Mädchen

Bei der deutschen Meisterschaft der U17-Mädchen hat das Team des RSC den zweiten Platz gelegt. Im Finale unterlag die Mannschaft von Daniela Stoll und Jörg Spiecker der IGR Remscheid mit 1:8. Der Ehrentreffer gelang in...

...mehr

Willkommen auf der Website des RSC Cronenberg e.V.

RSC-Trio in China - Deutsches Team belegt bei der WM Platz 10

Drucken PDF

Mit den Roller Games in Nanjing (China) feiert ein Event die Premiere, unter dessen Dach die Top-Ereignisse der verschiedensten in der FIRS zusammengefassten Rollsportarten zusammengefasst worden sind. Für Rollhockey bedeutet dies, dass dort drei Weltmeisterschaften statt finden, nämlich die der Damen, der Herren und die der U20. Im ersten Gruppenspiel des Deutschen Teams gegen Spanien gab es eine 2:8 Niederlage.! Im zweiten Gruppenspiel der Gruppe B unterlag das Deutsche Nationalteam dem vom portugiesischen Rollhockey inspirierten Mocambik mit 3:7. Die Tore für das Team von Jordi Molet erzielten Milan Brandt (2) und Tarek Abdallah. im letzten Gruppenspiel unterlag das Deutsche Team Chile mit 3:7,rangiert damit auf Rang 4 der Tabelle der WM-Gruppe B und muss nun im FIRS Cup weiter spielen, in dem das Team von Jordi Molet auf Macao trifft. Macao wurde mit 29:1 geschlagen ! Gegen Österreich gewann Deutschland deutlich mit 8:1. Im Finale des FIRS Cups unterlag das Deutsche Team Frankreich mit 4:6 und schloss damit die WM auf Platz 2 des FIRS-Cups ab.
Bedauerlicherweise reichen allerdings die Finanzen des DRIV nicht aus um an allen drei WMs teilzunehmen. Während die Damen - diesmal ohne Beteiligung des Teams Dörper Cats - und die Herren an ihren Weltmeisterschaften teilnehmen, muss das U20-Nationalteam aus finanziellen Gründen die WM von zu Hause verfolgen. Besonders schade für mehrere Spieler des RSC, die unlängst den Deutschen U20-Meistertitel gewannen. Drei RSCer sind allerdings doch mit in Nanjing. Dies sind Jordi Molet als Nationaltrainer, Sascha Schildberg als Teammanager und Nadine Schlesinger als Physiotherapeutin. Im Herren-Nationalteam wurden von Jordi Molet mit Patrick Glowka, Kai Milewski und Nils Hilbertz drei Spieler vom Meister Iserlohn, mit Lucas Karschau und Liam Hages zwei Spieler aus Herringen, mit Jan Kutscha und Tarek Abdalla zwei Spieler vom Tus Düsseldorf, Milan Brandt vom SC Bison Calenberg, Sebastian Haas aus Walsum und  Christoph Rindfleisch vom RHC Recklinghausen nomimiert. Das deutsche Team hat mit Spanien (03.09.), dem portugiesisch geprägten Mocambik (04.09.)sowie Chile (05.09.) eine sehr schwere Vorrundengruppe erwischt.

Bergische Auswahl gewinnt den U13 NRW-Pokal

Drucken PDF

Am ersten Wochenende nach den Sommerferien ging es für den Rollhockey-Nachwuchs mit dem U13-NRW-Pokal in Krefeld weiter, einem Turnier für Regional-Auswahlmannschaften, an dem fünf Auswahlteams teilnahmen. Turniersieger wurde die Auswahlmannschaft Bergisch Land, in der der RSC mit sieben Spielern das Gros des Kaders stellte. Die weiteren drei Akteure kamen von der IGR Remscheid. Im Finale am Sonntagnachmittag bezwang die Mannschaft von Trainer Markus Feldhoff die Auswahlmannschaft Rheinland mit 7:3, nachdem das Team ohne jeden Punktverlust das Finale erreicht hatte. Vom RSC-Nachwuchs standen die Torhüter Arven Schwerin und Julia Pfaffendorf sowie Sandro Caramanno, Caroline Reichelt, Finn Ullrich, Noah Friese und Florian Keil als Feldspieler im Auswahlteam, hinzu kamen aus Remscheid Leonhardt Schmidt, Lennart Peters und Simon Raab.

Die Ergebnisse der Auswahl Bergisch Land

Bergisch Land - Hessen 10:0
Bergisch Land - Westfalen/Ruhr 5:2
Bergisch Land - Rheinland 1:0
Bergisch Land - Mitteldeutschland 15:0
Finale: Bergisch Land - Rheinland 7:3

Helfer für die U13 DM in Cronenberg am 23. und 24.09.17 gesucht !

Drucken PDF

Hallo liebe RSCler,

wie wahrscheinlich viele von euch bereits wissen wird am 23. + 24.09.2017 in unserer Halle die U13-DM ausgetragen. Wie immer sind wir als Veranstalter für die Organisation und Durchführung verantwortlich.

Wir benötigen Hilfe beim Aufbau und bei der Bewirtschaftungen der einzelnen Stationen. Zu diesen wird auch in diesem Jahr folgende gehören:
 - Vereinsheim (2)
 - Zeitnehmertisch (2)
 - Kuchenstand (2)
 - Eintritt (1)
 - Löwentränke (1)
 - Springer (1)
 
In Klammern steht die jeweilige Anzahl an Personen, die wir für alle Zeiten an der jeweiligen Station geplant haben.
Im Folgenden findet ihr einen Link zu einer Doodle-Abfage. Über diesen kommt ihr an eine zeitliche Übersicht, an der ihr direkt eintragen könnt in welchem Zeitfenster ihr uns gerne unterstützen würdet. Im Anhang findet Ihr auch den vorläufigen Spielplan. Anhand dessen könnt ihr sehen, wann z.B. der RSC Cronenberg spielt.
Die Einteilung wir wenn nicht spezielle etwas angegeben wird durch das Organteam vorgenommen. Solltet ihr spezielle Wünsche haben, so bitte ich um Nachricht an mich. Ich hoffe es erklären sich zahlreiche RSC zum Helfen bereit.

Hier der Link zur Moodle-Helfer-Liste:


Des Weiteren werden wir an dem Wochenende auch auf Spenden angewiesen sein. Spenden in Form von Kuchen, Muffins, Salaten usw.
Wer sich diesbezüglich beteiligen möchte folgt bitte dem folgenden Link. Hier könnt ihr über die bringabottle Seite direkt anklicken was ihr mitbringen möchte. Oder ihr tragt über die Einfügen-Option einfach das ein, was ihr spenden möchtet.


Ich bedanke mich bereits jetzt im Namen des Orga-Teams für eure Unterstützung
Bei Fragen wendet euch gerne direkt an mich.

Sportliche grün-weiße Grüße

Jens Pfaffendorf

Bronze für das Deutsche Damen-Nationalteam in China.

Drucken PDF

Herzlichen Glückwunsch !
Die Deutsche Damen-Nationalmannschaft schaffte bei den im Rahmen der World Roller Games in Nanjing (China) ausgetragegen Weltmeisterschaft einen großen Erfolg. Das Team von Trainer Quim Puigvert besiegte im kleinen Finale Chile mit 3:0 und gewann in China die Bronzemedaille. Die Tore für das deutsche Team erzielten Katherina Neubert (2) sowie Franziska Neubert. Ein Garant für den Erfolg war dann auch Keeperin Christina Klein, die trotz heftigster Attacken der Südamerikanerinnen ihr Tor sauber hielt. Das Deutsche Team erreichte damit 2017 nach 1998 (damals in Argentinien mit Trainer Michael Witt) zum zweiten Mal bei einer Weltmeisterschaft einen Medaillenrang.

Quartett mit Nationalteam in Spanien

Drucken PDF

Ein Cronenberger Quartett wurde von Bundestrainer Jose Aleixo für die U15-Nationalmannschaft nominiert, die in Spanien beim Torneo Internacional Campania de Maria Hockey Patines antritt. Neben Tom Drübert, Moritz Stertkamp und Luca Antweiler war auch der etatmäßige U13-Spieler Noah Friese dabei.

Und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Nach einem 4:2 gegen Saint Cugat und einem 6:2 gegen Gastgeber Compania de Maria stand das deutsche Team im Finale. Dort allerdings war die katalonische Auswahl zu stark, wenn das Spiel auch nur mit 2:3 verloren ging. Dennoch ist auch dieses Resultat gegen eines der besten spanischen Jugendteams aller Ehren wert . Somit können die vier Cronenberger guten Gewissens erhobenen Hauptes in die Heimat zurückkehren. Auf jeden Fall war das Turnier eine wertvolle Erfahrung, auf die die Junglöwen sicher noch einige Zeit zurückblicken können.

Copyright © RSC-Cronenberg 2018

Template by Joomla Templates & Szablony Joomla.