You are here: Home News Remscheid im Regionalliga-Derby chancenlos

Remscheid im Regionalliga-Derby chancenlos

Im Regionalliga-Derby hat die zweite Mannschaft des RSC bei der IGR Remscheid II deutlich mit 13:7 gewonnen. Was letztendlich zum deutlichen Sieg werden sollte, begann aber als Zitterpartie.

Denn zwischen den Minuten vier uns sechs musste RSC-Schlussmann Leon Geisler gleich dreimal hinter sich greifen. Damit hatten die Gastgeber aber auch erst einmal ihr Pulver verschossen und die Gäste kamen immer besser in die Partie. Niko Morovic (3), Daniel Bauckloh-Lusebrink und Sebastian Bauckloh drehten das Spiel bis zum Seitenwechsel bereits auf 5:3 aus Cronenberger Sicht. Und damit war der RSC endgültig auf die Siegerstraße eingebogen - letztendich konnten sich sogar alle Feldspieler aus dem Team von Betreuer Sascha Schildberg in der Torschützenliste verewigen.

RSC II: Leon Geisler - Otto Platz Iglesias (1), Laurenz Felsch (1), Ole Vester (1), Daniel Bauckloh-Lusebrink (2), Kai Riedel (2), Niko Morovic (4), Sebastian Bauckloh (1), Mats Trimborn (1).

Drucken PDF

Copyright © RSC-Cronenberg 2018

Template by Joomla Templates & Szablony Joomla.