You are here: Home

Der Blick über den Zaun am Pfingstwochenende


Am Pfingstsonntag wiederholte die SKG Herringen den Pokalsieg aus dem letzten Jahr. Hierzu gratuliert der RSC Cronenberg recht herzlich. Nach dem 6:3 im Hinspiel in Herringen siegte die SKG auch im zweiten Finalspiel in Iserlohn mit 3:2.
Nach dem 5:1 Sieg im ersten Pokal-Finalspiel der Damen bei der IGR Remscheid gewann die ERG Iserlohn am Pfingstsonntag um 10 Uhr das zweite Finalspiel mit 5:2 und darf sich nach dem Meistertitel nun auch über den Pokalsieg bei den Damen freuen.
Das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft der Herren stand eine Woche vor Pfingsten im Focus der Rollhockey-Interessenten. Und da gab es eine große Überraschung, denn der TUS Düsseldorf nutzte die große Chance nach seinem 7:6 Sieg (nach Penaltyschiessen)  im Heimspiel nun auch das Auswärtsspiel bei der favorisierten IGR Remscheid mit einem 5:3 Sieg zu beenden und damit in das Finale um die Deutsche Meisterschaft einzuziehen. Dort treffen die Düsseldorfer auf die SKG Herringen, die im Halbfinale den RSC Darmstadt bezwang.
Damit spielen der Dritte und der Vierte der Hauptrunde der Rollhockey-Bundesliga um den Deutschen Meistertitel. Das erste Finalspiel findet am 26.05.18 um 15.30 Uhr  in Düsseldorf statt, das zweite Finalspiel am 02.06.18 um 15.30 Uhr in Herringen und ein evtl notwendiges drittes Spiel am 03.06.18 ebenfalls in Herrringen. Alle Finalspiele werden um 15.30 Uhr angepfiffen.

Drucken PDF

Copyright © RSC-Cronenberg 2018

Template by Joomla Templates & Szablony Joomla.