You are here: Home

Feiern und Freude machen beim RSC

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien waren einige Spieler der U11 im Kinderhospiz Burgholz unter dem Motto "Gutes tun tut gut" zu Gast, um eine Spende zu überreichen. Auf der RSC-Weihnachtsfeier hatte die Mannschaft mit einer originellen Idee Spendengeld von den Vereinsmitgliedern gesammelt: Die Kinder sangen den Refrain eines Weihnachtsliedes, die Gäste konnten sich vom Mitsingen "freikaufen"; dabei kamen 215€ für das Hospiz zusammen.

Eine Woche zuvor hatte die traditionelle Weihnachtsfeier des RSC wieder für viel Freude bei allen Gästen gesorgt: Neben einigen Darbietungen - außer der U11 hatten auch andere Teams ein kleines Programm auf die Beine gestellt - hatte Giuseppe Failla von Hans im Glück in Elberfeld wieder seinen Burger-Grill aufgebaut und sorgte mit zahlreichen Köstlichkeiten für strahlende Gesichter. Natürlich ließ es sich auch RSC-Präsident Peter Stroucken nicht nehmen, auf das wieder einmal sehr erfolgreiche Sportjahr 2017 beim RSC zurückzublicken.

Nach einer harmonischen Feier verabschiedeten sich dann alle in die wohlverdiente Winterpause - mit dem festen Vorsatz, auch 2018 auf dem Hallenparkett wieder für Furore zu sorgen.

Drucken PDF

Copyright © RSC-Cronenberg 2018

Template by Joomla Templates & Szablony Joomla.