You are here: Home

RSC-Trio mit Deutschlands U15 Turnierzweiter

Mit Luca Antweiler, Tom Drübert und Moritz Stertkamp stand ein Trio vom RSC Cronenberg im Kader der Deutschen U15-Nationalmannschaft, die am Wochenende am internationalen Jugendturnier in Wimmis (Schweiz) teilnahm.

Die drei Junglöwen durften sich am Ende über eine Silbermedaille freuen, denn nur das spanische Team vom CP Villanova war stärker als die Auswahlmannschaft von Trainer Alfredo Meier. Einem knappen 3:2 zum Auftakt gegen Amatori Wasken Lori (Italien) folgte gleich das Aufeinandertreffen mit dem späteren Turniersieger. Beim 1:9 war die deutsche U15 hier chancenlos. Gleich anschließend setzte es zum Ende von Tag eins auch ein 1:2 nach Penaltyschießen gegen Ausrichter RHC Wimmis.

Die beiden Spiele am zweiten Turniertag konnten dann aber erfolgreich gestaltet werden: Nach einem 5:1 gegen die Auswahl der Ostschweiz und einem 3:2 gegen die Berner Auswahl stand der zweite Platz in der Endabrechnung fest.

Drucken PDF

Copyright © RSC-Cronenberg 2017

Template by Joomla Templates & Szablony Joomla.